Das Reich der Pottwale

Dieses spezielle Programm wird nur im Juni und Juli angeboten, aber Pottwale können die ganze Saison über gesehen werden.

 WIRKLICH FASZINIERENDE BEGEGNUNGEN

Pottwale sind die größten Zahnwale (Unterordnung Odontoceti) und haben das größte Gehirn aller Tiere. Die Insel Pico ist wahrscheinlich der beste Ort der Welt, um diese Tiere und ihr faszinierendes Sozialverhalten zu beobachten. Obwohl der Pottwal das ganze Jahr über in unseren Gewässern lebt und während der gesamten Walbeobachtungssaison beobachtet werden kann, läuft dieses spezielle Programm nur von Anfang Juni bis Mitte Juli und konzentriert sich speziell auf die Biologie, das Verhalten und die Kultur der Pottwale.

Je mehr du weißt, desto mehr wirst du es schätzen!
Aus unserer Erfahrung hat sich herausgestellt, dass je mehr unsere Gäste lernen, desto mehr genießen sie die Begegnungen mit den Walen. Um sicherzustellen, dass du das so viel wie möglich aus deinen Walbeobachtungstouren mitnimmst, bemühen wir uns dir alle nötigen Informationen zur Verfügung zu stellen, sodass du selbstständig das Verhalten der Tiere interepretieren kannst. Dadurch verstehst du auch, wie lange die Evolution über Millionen von Jahren gedauert hat, um es den heutigen Pottwalen möglich zu machen, so gut an das Leben im Ozean angepasst zu sein - eine Umgebung, die nur wenige Säugetiere erfolgreich genutzt haben.
WALBEOBACHTUNG UND MEHR
Die Wege von Pottwalen und Menschen haben sich seit Jahrhunderten gekreuzt, hauptsächlich zum Nachteil der Wale. Sie wurden weltweit gejagt, so auch auf den Azoren. Bevor die Walbeobachtung zu einer gekrönten Touristenattraktion wurde, fand hier bis Mitte der 1980er Jahre die Jagd auf Pottwale statt. Aus Sicht des Naturschutzes zeigt dieses Beispiel, dass sich die Dinge zum Wohle von Walen und Menschen ändern können. Um die natürliche Geschichte dieses Tieres voll zu verstehen, ergänzen wir unsere Walbeobachtungsausfahrten mit Präsentationen und einem Besuch einer ehemaligen Walfangfabrik, die in ein Museum umgewandelt wurde.
IST DAS DER URLAUB FÜR DICH?
Jeder, der an diesem Programm teilnimmt, hat einige der weltweit besten Chancen, diese Wale zu sehen. Wir haben ein erfahrenes Team, aber deine eigene Motivation und Einstellung sind ebenso wichtig für den Erfolg. Ein flexibler Ansatz ist der Schlüssel. Man muss darauf vorbereitet sein, dass das Auftreten der Wale und die Seebedingungen manchmal kurzfristig zu einer plötzlichen Abfahrt führen können. Erwarte auch Abenteuer! Wir fahren mit RIB-Schlauchbooten auf den Ozean (RIB = rigid inflatable boat) und obwohl deine Sicherheit gewährleistet ist, kann die Reise zu den Walen auf hoher See ein mitreißendes Erlebnis sein.

 REICH DER POTTWALE: Was bekommst du

  • 7 Übernachtungen in einem B&B
    (Doppelzimmer mit eigenem Bad, inklusive Frühstück)
  • 3 Walbeobachtungen
    (3-4 Stunden pro Fahrt)
  • 1 Besuch der 'Vigia'
    (die Beobachtungsstation an Land, von der aus Wale und Delfine entdeckt werden)
  • 2 Präsentationen über Pottwale
    (Biologie, Verhalten, Sozialverhalten)
  • Transfer zum/vom Flughafen
  • Willkommen heißen und Unterstützung während des gesamten Aufenthalts

 DER POTTWAL

Der Pottwal wird nur von einigen Bartenwalen in Größe und Gewicht übertroffen und ist das größte mit Zähnen ausgestattete Raubtier.

Er ernährt sich von Tiefsee-Tintenfischen, von denen einige so lang sein können wie der Pottwal selbst (jedoch nicht annähernd so schwer)! Um diese Tintenfische zu fangen, müssen Pottwale sehr tief und sehr lange tauchen. Das Erreichen von Tiefen bis zu 1 km ist keine Seltenheit und sogar tiefere Tauchgänge wurde aufgezeichnet. Die Zeit, die in der Tiefe verbracht wird hängt vom Geschlecht und Alter ab. Ausgewachsene Weibchen können 45 Minuten lang tauchen, während ausgewachsene Männchen weit über eine Stunde unter Wasser bleiben können. Pottwale widmen etwa 3/4 ihres Tages der Nahrungssuche und verbringen den Rest ihrer Zeit in Gemeinschaft mit anderen Pottwalen.

Hier auf Pico kann man ihr soziales Verhalten sehr gut beobachten, einschließlich dem Babysitting und sogar dem Fremdsäugen (Weibchen, die das Baby eines anderen stillen, eng. allosuckling).

Das herausragendste Merkmal des Pottwals ist seine große Nase, die ein komplexes Öl enthält, das Walrat (Spermaceti-Öl, Weißer Amber) genannt wird. Mit diesem Öl wird der für die Echolokalisierung erzeugte Schall (Biosonar) ausgerichtet. Obwohl das Spermacetiöl des Pottwals nichts mit Sperma zu tun hat, dachten die ersten Walfänger, es sei Sperma und so erhielt das Tier seinen englischen Namen (Sperm whale).

Man nimmt an, dass Pottwale die Temperatur des Öls und damit seine Dichte regulieren können. Dadurch können Pottwale möglicherweise auch den Energieverbrauch beim Tauchen senken, indem sie ein neutrales Auftriebsverhalten in der Tiefe erzeugen. Diese Hypothese wurde von Dr. Malcolm Clark aufgestellt, einem weltberühmten Experten für Kopffüßer und Pottwale, der einen bedeutenden Teil seines Lebens auf Pico verbracht hat.

PREISE
(komplettes Paket, inklusive Unterkunft)

ANFRAGE STELLEN

WÄHLE DAS DATUM
Dateiformat: tt/mm/jjjj








WÄHLE DIE UNTERKUNFT




ANDERE AKTIVITÄTEN

Bitte kreuze alle Aktivitäten an, über die du weitere Informationen erhalten möchtest.







ANZAHL DER GÄSTE

DEINE INFORMATIONEN