Tauchen auf Pico

Die Unterwasserwelt der Insel Pico (Azoren) zählt für Taucher weltweit zu den interessantesten Tauchspots.

Der Golfstrom und die unterschiedliche Meeresbodentopografie schaffen ideale Bedingungen für eine opulente und facettenreiche Artenvielfalt - kleinen wirbellosen Tieren bis hin zu großen Hochseefischen und den Meeressäugern.

Abenteuerlustige können sich auf den Weg von der Küste machen, um bei Princess Alice mit den Mobulas zu tauchen oder im offenen Ozean mit den wunderschönen Blau- und Makohaien zu tauchen.

Wir sind ein autorisiertes PADI Dive Resort (Nr. 799438) und ein SSI Dive Center (Nr. 735181).

Die Tauchbasis von CW Azores ist bestens ausgestattet, um unseren Gästen die besten Sicherheitsstandards zu gewährleisten.

Unsere Boote sind mit einer Sauerstoff-Ausrüstung ausgestattet und alle Tauchgänge werden von Divemastern geleitet, die in Erste-Hilfe und Rettungstechniken geschult sind.

Temperatur Von 16 °C (Winter) bis 25 °C (Sommer).

Sichtweite von 15 bis 30+ Metern.

In den Gewässern um Pico gibt es keine starken Thermokline und sogar oft überhaupt keine Thermokline, abgesehen von ein paar Tauchplätzen, über die wir unsere Taucher unterrichten werden.

Tauchen auf Pico - Foto von Jan Reyniers
Tauchen auf Pico - Foto von Jan Reyniers

Highlights

PREISLISTE

Küstentauchgänge

(Boot oder Ufer)

Preis

1 Tauchgang

53

BUCHEN
4 Tauchgänge

187

BUCHEN
6 Tauchgänge

267

BUCHEN
10 Tauchgänge

409

BUCHEN

Alle Preise beinhalten Sauerstoffflaschen, Gewichte, Divemaster und Transport zu/von den Tauchplätzen (per Boot oder Landfahrzeug).

Spezielle Tauchgänge

(Nacht-, Höhlen- oder Offshore-Expeditionen)

Preis

1 Nachttauchgang

59

BUCHEN
1 Höhlentauchgang

59

BUCHEN
1 Princess Alice Expedition (2-Tank-Tauchgang, ganzer Tag)

240

BUCHEN
1 Hai-Expedition (bis zu 70-minütiger Tauchgang)

185

BUCHEN

Alle Preise beinhalten Sauerstoffflaschen, Gewichte, Divemaster und Transport zu/von den Tauchplätzen (per Boot oder Landfahrzeug). Die Princess Alice Expedition beinhaltet auch ein Lunchpaket.

TAUCHEN BEIM UNTERWASSERBERG PRINCESS ALICE

Die Princess Alice Bank liegt etwa 45 Meilen (ca. 83 km) südwestlich von Pico und ist ein Seeberg, der mitten im Atlantik liegt und sich durch seine Artenvielfalt auszeichnet.

Hier hat man von Anfang Juli bis Mitte Oktober die einmalige Gelegenheit, großen Gruppen freundlicher Mobulas, die als Teufelsrochen (Mobula tarapacana), bekannt sind zu begegnen, sowie eine Vielzahl anderer großer Hochseefische zu sehen.

Der Seeberg steigt aus einer Tiefe von mehr als 1500 Metern auf etwa 32 Meter unter der Oberfläche empor.

Starke Strömungen können jederzeit auftreten, daher wird der gesamte Tauchgang zur Sicherheit an einer Abstiegsleine durchgeführt. Von dort aus kann man trotzdem große Schwärme von Mobulas, Barrakudas, Stachelmakrelen, Thunfischen, sogar Wahoos und Schnabelfische wie dem blauen Marlin beobachten.

ABENTEUER PAKET FÜR TAUCHER
(beinhaltet Princess Alice, Haitauchen und Vieles mehr)

Mobulas von Princess Alice, Insel Pico - Foto von Jan Reyniers
Mobulas von Princess Alice, Insel Pico - Foto von Jan Reyniers

Was unsere Gäste sagen

Another beautiful day in the Azores at the amazing Princess Alice Pinnacle with so many giant mobula rays. So much diversity in this unique part of the world. Thanks again to the amazing team CW Azores, can't wait to see what tomorrow brings. Scott Portelli
Thanks CW Azores for a great week of diving! Wonderful team, friendly, knowledgeable & respectful of the beautiful creatures around. I'll be back soon! Hamid Rad
Big big thanks to a special and super passionate crew never seen anywhere in the world! Giovanni Passerini
A really great crew, very focused on making sure you have great encounters. Big shout out to Martin and Michael, super helpful guys. Absolutely recommend these guys. Nigel Motyer

HAITAUCHEN

Viele Taucher lieben Haie und haben mit ihnen an beliebten Orten auf der ganzen Welt getaucht. Fast alle werden mit Küsten- oder Riffarten getaucht sein, aber nur wenige werden jemals den Blue Shark oder Mako gesehen haben? Sie sind Tiere des tiefen Ozeans und für viele Hai-Begeisterte die Haie, die am schwersten zu sehen sind.

Besuche uns auf Pico und begegne unseren pelagischen Haien. Du wirst nicht enttäuscht sein!

Haitauchen auf Pico - Foto von Jan Reyniers
Haitauchen auf Pico - Foto von Jan Reyniers