AUDIOVISUELLE ARBEITEN MIT WALEN

NUR FÜR FILMCREWS UND PROFESSIONELLE FOTOGRAFEN

Auf den Azoren ist das Schwimmen mit Walen und anderen großen Meeressäugern strengstens verboten.
Daher handelt es sich nicht um eine kommerzielle Aktivität, die gebucht, verkauft oder gekauft werden kann.


EINFÜHRUNG

In der Autonomen Region der Azoren ist die Möglichkeit, mit den Walen ins Wasser zu gelangen, sehr streng geregelt und bedarf einer Sondergenehmigung. Die Genehmigung wird von den örtlichen Behörden, ausschließlich an audiovisuelle Fachleute und Wissenschaftler erteilt.

Anträge werden am besten von einem offiziellen Walbeobachter, wie CW Azores unterstützt. Unsere Unterstützung minimiert das Risiko, dass ein Antrag abgelehnt wird und maximiert gleichzeitig die Erfolgschancen im Wasser mit den geringsten Unannehmlichkeiten für die Wale und alle anderen.

Wir bieten professionellen Teams den höchsten Standard an logistischer Unterstützung. Darüber hinaus können wir mit der herausragenden Erfahrung unseres Head Skippers Michael Costa eine unübertroffene Chance bieten, das volle Potenzial deines Projekts auszuschöpfen.

Pottwal Begegnung - Foto von George Karbus
Pottwal Begegnung - Foto von George Karbus

UNSERE LEISTUNGEN

  • Verwaltung
    Bei der formellen Beantragung von Sondergenehmigungen stellen wir alle Papiere zur Verfügung, die ausfüllt werden müssen und kümmern uns während des gesamten Antragverfahrens um die Kommunikation mit den örtlichen Behörden.
  • Schiffe
    Wir betreiben 7,5 m lange Schlauchboote mit Festrumpf mit modernster Ausrüstung für Sicherheit, Navigation und das Auffinden von Walen, einschließlich UKW, GPS, Tiefenmesser, Richtungshydrophonen und natürlich erfahrenem Personal.
  • Aussichtspunkte an Land
    Ein Netzwerk von sogenannten Vigias (am Land plazierten Beobachtern) überwacht den ganzen Tag über ständig die Wale. Durch Funkkontakt mit unserem Boot leiten sie uns genau zu den Walen bis zu 20 Seemeilen vor der Küste.
  • Briefings und Nachbesprechungen
    Dank unserer wissenschaftlichen Kenntnisse und Erfahrungen in Bezug auf Tierverhalten und Vorgehensweisen werdet ihr wissen, was euch erwartet und wie ihr das Beste aus eurem Projekt herausholen könnt.
  • Wetter-Updates
    Wir haben rund um die Uhr Zugang zu genauen Vorhersagen.
  • Transfers zum / vom Flughafen
  • Unterstützung während deines Aufenthalts
Pottwal Begegnung - Foto von Jan Reyniers
Pottwal Begegnung - Foto von Jan Reyniers

ANDERE WICHTIGE INFORMATIONEN

  • Von den Behörden können jeweils nur 3 Genehmigungen erteilt werden. Daher ist es unbedingt erforderlich, den Antrag rechtzeitig (Monate oder sogar ein Jahr im Voraus) einzureichen.
  • Nachdem der Antrag eingereicht wurde, kann es 4-6 Wochen dauern, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  • Um den Druck auf Pottwale während ihrer Kalbsaison zu verringern, werden in den Monaten Juli und August keine Sondergenehmigungen erteilt.
  • Unsere Angebote basieren auf der Anzahl der Tage, die ihr benötigt.
  • Wir berechnen keine Gebühren für Bootsfahrten, die aufgrund widriger Wetter- oder Seebedingungen abgesagt wurden.
  • Bootsfahrten dauern normalerweise 6 Stunden, aber eine Verlängerung kann arrangiert werden, wenn die Bedingungen dies zulassen.
Finnwal, Delfine und Fischschwarm - Foto von Jan Reyniers
Finnwal, Delfine und Fischschwarm - Foto von Jan Reyniers

PREISLISTE

Bootscharter

(6 Stunden auf See)

Preis

(pro Einheit)
Festrumpf-Schlauchboot, 7,5 Meter, 250 PS Außenbordmotor

780

Festrumpf-Schlauchboot, 10,5 Meter, 2 x 250 PS Außenbordmotoren

1280

Kabinenboot (Aluminium), 8,5 Meter, 250 PS Außenbordmotor

980

Extrastunden
können direkt auf See mit dem Skipper vereinbart werden

65

Alle Preise beinhalten eine professionelle Crew, Treibstoff, Sichtungsunterstützung und Nutzung der Tauchbasis.

  • Da es nur wenige und wertvolle Sonderlizenzen gibt, benötigen wir eine Mindestverpflichtung von mindestens 3 Tagen auf See.
  • Transfers zum / vom Flughafen von Pico (PIX) oder Horta (HOR, auf der nahe gelegenen Insel Faial) sind im Preis inbegriffen.
  • Wir berechnen keine Gebühren für Tage, die aufgrund widriger Wetter- / Seebedingungen nicht auf See verbracht werden können.
  • Filmteams und Fotografen benötigen eine hohe Flexibilität, um ihre Erfolgschancen zu maximieren. Das Verlassen des Hafens bei Tagesanbruch kann manchmal besonders wichtig sein, um Walbeobachtungsboote (die Vorrang vor Filmteams haben) zu vermeiden.

SENDE EINE ANFRAGE


  1. Zeichen übrig:
Gewöhnliche Delfine - Foto von George Karbus
Gewöhnliche Delfine - Foto von George Karbus