• Tauche bei 3 Inseln mit uns: Pico, Faial, S.Jorge

Küstentauchgänge

Der schmale Küstenschelf, Steilwände, Canyons und Abbrüche bringen Küsten-, Freiwasser- und Tiefseelebensräume in unmittelbare Nähe. Infolgedessen könnte bei einem Tauchgang buchstäblich fast alles auftauchen!

Nicht nur Fotografen wird die Vielfalt der Lavaformationen begeistern. Die vulkanische Unterwasserlandschaft mit ihren zahlreichen, unterschiedlichen Lebewesen (von riesigen Stachelrochen bis zu graziösen Nacktschnecken) liefern exzellente Möglichkeiten für Makro- wie Weitwinkel Aufnahmen.

Wir sind ein authorisiertes PADI Dive Resort (No. 799438) and an SSI Dive Centre (No. 735181).

Die Tauchbasis von CW Azores ist bestens ausgerüstet, um unseren Gästen den besten Service und ein sicheres Taucherlebnis zu bieten.

Alle unsere Boote sind mit Sauerstoff-Kits ausgestattet und alle Tauchgänge werden von erfahrenen Divemastern begleitet.

Temperatur von 16 ° C (Winter) bis 25 ° C (Sommer).

Sichtweite von 15 bis 30+ Metern.

In den Gewässern um Pico gibt es keine starken Thermokline und oft sogar überhaupt keine Thermokline, abgesehen von ein paar Tauchplätzen, die wir unseren Tauchern umgehend signalisieren werden.

Seepferd - Foto von Jan Reyniers
Seepferd - Foto von Jan Reyniers

Video zum Küstentauchen

PREISLISTE

Küstentauchgänge

(mit Boot oder von der Küste)

Preis

1 Tauchgang

53

Buchen
4 Tauchgänge

187

Buchen
6 Tauchgänge

267

Buchen
10 Tauchgänge

409

Buchen

Alle Preise beinhalten Sauerstoffflaschen, Gewichte, Divemaster und Transport zu/von den Tauchplätzen (per Boot oder Landfahrzeug).

Spezielle Tauchgänge

(Nacht-, Höhlen- oder Offshore-Expeditionen)

Preis

1 Nachttauchgang

59

BUCHEN
1 Höhlentauchgang

59

BUCHEN
1 Princess Alice Expedition (2-Tank-Tauchgang, ganzer Tag)

240

BUCHEN
1 Shark Expedition (bis zu 70-minütiger Tauchgang)

185

BUCHEN

Alle Preise beinhalten Sauerstoffflaschen, Gewichte, Divemaster und Transport zu/von den Tauchplätzen (per Boot oder Landfahrzeug). Die Princess Alice Expedition beinhaltet auch ein Lunchpaket.

KÜSTENLEBENSRÄUME UND ARTENVIELFALT

Das Vorkommen einiger Arten wird von speziellen Lebensräumen, vom Gezeitenstand und der Jahreszeit geprägt, so können für manche Arten gezielte Habitate zum Tauchen ausgesucht werden. Sandböden bieten zum Beispiel Lebensraum für Gewöhnliche Stachelrochen ( Dasyatis pastinaca ), Madeira Rochen ( Raja maderensis ), Rote Drachenköpfe ( Xyrichthys novacula ), und Großaugen-Meeraale ( Paraconger macrops ).

Unsere Lava-Riffe beherbergen zahlreiche Muränen (4 verschiedene Arten) und verschiedene Zackenbarsche. Orte, bei denen die Strömung eingeklemmt wird ziehen auch riesige runde Stachelrochen (Taeniura grabata) an, insbesondere im Juni, wenn sich Männchen und Weibchen zusammen mit Barrakudas, Makrelen und Thunfischen versammeln.

Felsnasen und Abbrüche sind hervorragende Spots für Bewohner des Pelagials wie Adlerrochen ( Myliobatis aquila ), Thunfische, Makrelen, Blaubarsche ( Pomatomus saltator ) aund im Spätsommer auch Wahoo ( Acanthocybium solandri ), Mobulas and Mantas.

Seeteufel - Foto von Justin Hart
Seeteufel - Foto von Justin Hart

Highlights

EXZELLENTE BEDINGUNGEN FÜR FOTOGRAFEN

Fotografen, die es auf ungewöhnliche oder besonders kleine Bewohner des Atlantiks abgesehen haben, werden von einer Fülle an Schleimfischen, Grundeln, Lippfischen, Demoisellen, Drachenköpfen, Nacktschnecken und Krustentieren und standorttreuen Wirbellosen erwartet – z.B. schwarze Korallen (Antipathella wollastoni) wachsen um Pico bereits ab 18m Tiefe.

Die beste Zeit für Nacktschnecken ist der späte Frühling und der frühe Sommer.

Die meistgesichteten Arten sind die halluzinogen wirksame Tambja ceutae, Hypselodoris picta (oft in Gärten des höckrigen Krustenschwamms), Korallenanemonen ( Corynactis viridis ), Discodoris atromaculata und der gefleckte Seehase Aplysia fasciata.

Nacktschnecke - Foto von Justin Hart
Nacktschnecke - Foto von Justin Hart

What Our Customers Think

Another beautiful day in the Azores at the amazing Princess Alice Pinnacle with so many giant mobula rays. So much diversity in this unique part of the world. Thanks again to the amazing team CW Azores, can't wait to see what tomorrow brings. Scott Portelli
Thanks CW Azores for a great week of diving! Wonderful team, friendly, knowledgeable & respectful of the beautiful creatures around. I'll be back soon! Hamid Rad
Big big thanks to a special and super passionate crew never seen anywhere in the world! Giovanni Passerini
A really great crew, very focused on making sure you have great encounters. Big shout out to Martin and Michael, super helpful guys. Absolutely recommend these guys. Nigel Motyer

GRUPPEN UND TAUCHVEREINE

Gruppen, Tauchvereine und Tauchschulen, die nach unberührten und ruhigen Destinationen suchen um Tauchkurse abzuschließen oder komplette Tauchkurse zu buchen, können dies auf Pico mit wunderschönen Tauchplätzen und fantastischer Sichtweite kombinieren.

Neben dem Tauchen bietet Pico beste Bedingungen, um mit wilden Delphinen zu Schnorcheln und Wale zu beobachten.

Inmitten der lokalen Kultur und Küche kann man dem Alltag fernab jeglichem Massentourismus in entspannter Atmosphäre entfliehen.

Möchtest du mehr über das Tauchen und unsere speziellen Preise und Angebote für April, Mai und Juni erfahren? Klicke hier.

Hummer - Photo by Justin Hart
Hummer - Photo by Justin Hart
BUCHE DEINE TAUCHGÄNGE
oder sende und eine Nachricht, indem du das Formular weiter unten benutzt

ANFRAGE SENDEN


  1. Zeichen übrig:
Octopus - Foto von Justin Hart
Octopus - Foto von Justin Hart